Gebrauchspistole / Revolver 25m

 
 
Waffe: Zugelassen sind Pistolen und Revolver in verschiedenen Wertungsklassen. Abzugsgewicht mindestens 1000 g.
Eine Mündungsbremse ist nicht gestattet. Magazin-/Trommelkapazität mindestens 5 Patronen.
Munition: Handelsübliche (auch selbstladende) Munition, die den geforderten Mindestimpuls (MIP) erreicht. Die Munition muss waffentypisch sein (d.h. für Pistolen Patronen ohne Rand, für Revolver Patronen mit Rand; sowie für Patronen Kaliber 9 mm Para, .357 Magnum, .44 Magnum, .45 ACP).
Scheiben: Dreh- oder Standscheiben.
Entfernung: 25m
Anschlag: Stehend freihändig. Die Waffe darf mit 2 Händen gehalten werden. Es darf im Voranschlag geschossen werden.
Programme: 40 Schuss bestehend aus 2 Durchgängen zu je 20 Schuss,
4 Serien à 5 Schuss in je 150 Sekunden – Scheibe wie Freie Pistole 50 m.
4 Serien à 5 Schuss in je 20 Sekunden – Scheibe wie Olympische Schnellfeuerpistole 25 m.
Sonstiges: (Weiter Informationen siehe Regel 2.50 SpO).